Aus unserer Reihe "Die lange Nacht des unbequemen Films"

Fürchtet euch nicht"Fürchtet euch nicht"
Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas
unter dem Nazi-Regime

Dokumentarfilm von Stefanie Krug und Fritz Poppenberg

Prädikat: Wertvoll

Über 50 Jahre lang wurde die Geschichte des beispiellosen Widerstandes der Zeugen Jehovas unter dem Nazi-Regime unterdrückt.

Erst die Unterstützung durch das United States Holocaust Memorial Museum in Washington D.C., sowie die Förderung durch das Kuratorium junger deutscher Film und die Kulturelle Filmförderung Niedersachsen ermöglichten diesen Film.

Erzählt wird von Zeugen Jehovas, die die Grundsätze, Gebote und Prophezeiungen der Bibel höher stellten, als die Gesetze des Nazi-Staates.

Männer, Frauen und sogar Kinder der kleinen Glaubensgemeinschaft verweigerten trotz grausamer Verfolgung den Hitlergruß, sowie alle sonstigen Ehrenbezeichnungen, lehnten den Kriegsdienst ab und verweigerten die Herstellung von Militärgütern.

Ganz im Gegensatz zu der Evangelischen Kirche, die Hitlers Vernichtungsfeldzug begünstigte, waren es die Zeugen Jehovas, die durch ihre mutige Haltung das urchristliche Erbe bewahrten.

 

Dieser Film ist erhältlich als DVD:
DVD: EUR 21,00

zzgl. Versand- u. Verpackungskosten von EUR 2,00
Ab einem Bestellwert von EUR 75,00 liefern wir innerhalb Deutschlands porto- und versandkostenfrei.

Hinweise:
- Die DVD-Kassette ist auch in englischer Sprache verfügbar.
- Neuauflage der DVD: 2008.
- Die DVD enthält 6 Sprachen (deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch und polnisch) und zusätzlich eine Bildergalerie.

« zurück zur Filmübersicht