Darwins Rätsel
Bild vergrößern
Darwins Rätsel

Schöpfung ohne Schöpfer? VON REINHARD JUNKER UND HENRIK ULLRICH 64 Seiten 2009

Pünktlich zum Darwinjahr gibt dieses Büchlein einen Überblick über wesentliche Schwachstellen der Evolutionslehre.

"Evolution" hat inzwischen religiöse oder ideologische Züge angenommen; besonders im sogenannten Darwinjahr sind überall devote Verbeugungen vor der angeblichen Tatsache der Evolution zu erleben. Doch die Rätsel in der Natur, vor denen Darwin vor 150 Jahren stand, sind auch heute von seinen oft lautstark auftretenden Jüngern nicht gelöst worden. So haben Evolutionsbiologen bisher nicht plausibel machen können, wie zum Beispiel das komplexe Linsenauge durch Darwins „kleine Schritte“ entstanden sein kann. Das Büchlein gibt in gut lesbarer Form einen Überblick über den aktuellen Stand der Evolutionsforschung und macht anhand konkreter Beispiele deutlich, dass das Bekenntnis zum Schöpfer durchaus unter Berufung auf die Erkenntnisse der Naturwissenschaft begründet werden kann.



€ 3,95
[inkl. 7% MwSt zzgl. Versandkosten]
 
  « zurück zur Artikelübersicht
» zum Bestellformular